1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Corona: Zahl der Neueinfektionen steigt am Samstag um 73

Aktuelle Entwicklung im Kreis Saarlouis : Corona-Zahlen steigen wieder sprunghaft an

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist im Kreis Saarlouis am Samstag sprunghaft angestiegen. Nachdem die Zahl die ganze Woche über zumeist deutlich unter 50 lag, vermeldete das Landratsamt am Samstag gleich 73 neue Fälle.

Die so genannte 7-Tage-Inzidenz stieg dadurch von 116,3 auf 137,4. Die meisten neue Fälle gab es in den Gemeinden Wadgassen (13) und Schmelz (zehn) sowie in Saarlouis (acht). Die Zahl der Genesenen erhöhte sich am Samstag um 14 auf 4777. Demnach galten 504 Personen als aktuell erkrankt.

Am Sonntag stieg die 7-Tage-Inzidenz weiter an –  auf nun 139,46. Elf neue Infektionen wurden verzeichnet, die Gesamtzahl der bisher erfassten Corona-Fälle im Kreis erhöhte sich damit auf 5403. Dadurch dass 55 weitere Personen als genesen gelten, liegt die Zahl der akut Infizierten aktuell bei 460, die meisten davon gibt es in Rehlingen-Siersburg (95).

Bislang wurden im Zusammenhang mit Corona 111 Todesfälle registriert, der bislang letzte am Freitag. Auch bei den Todeszahlen ist Rehlingen-Siersburg mit 21 am schlimmsten betroffen, es folgen Ensdorf (17) und Schwalbach (13).