1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Corona: Aktuelle Inzidenzzahl im Kreis Saarlouis sinkt am Mittwoch

Vier Kommunen im Kreis sind coronafrei : Corona: Inzidenzwert im Kreis Saarlouis sinkt deutlich

Gute Nachrichten vom Saarlouiser Gesundheitsamt: Im Kreis wurden am Mittwoch keine neuen Corona-Infektionen festgestellt. Der sogenannte Sieben-Tage-Inzidenzwert sank dadurch deutlich – von 21,12 auf nun nur noch 14,43.

Die Zahl der aktuell mit dem Virus infizierten Personen im Kreis beträgt 62 – das sind 15 Personen weniger als einen Tag zuvor. Gleichzeitig ist es der niedrigste Wert seit dem 13. Oktober. Allerdings waren die Zahlen vor genau einem Jahr noch deutlich geringer. Damals gab es Mitte Juni nur neun Fälle.

Die meisten der aktuell Infizierten leben in Schwalbach (19), Lebach (14) und Saarlouis (13). Gleich vier der 13 Gemeinden im Kreis sind hingegen derzeit sogar „coronafrei“: Bous, Überherrn, Ensdorf sowie Schmelz. Wadgassen meldet lediglich einen Fall.

Diese Zahlen hat das Saarlouiser Gesundheitsamt ermittelt. Die Inzidenzwerte des Robert-Koch-Instituts (RKI), nach denen sich die Bundesnotbremse richtet, können abweichen.