1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Cobra-Fans treffen sich am Wochenende in der Region

Cobra-Fans treffen sich am Wochenende in der Region

Ein Cobra-Treffen der Cobra IG Deutschland gibt es vom morgigen Freitag, 26., bis Sonntag, 28. Juni, im Kreis Saarlouis. Der offene zweisitzige Roadster Cobra, dessen Alu- oder GFK-Karosserien überwiegend mit Ford 8-Zylinder-Motoren mit bis zu 700 PS angetrieben werden, wurde im Jahre 1962 von dem Texaner Carroll Shelby gebaut.

Ziel der Cobra IG ist es, Leute, die von der Cobra fasziniert sind, zusammenzuführen. Das Treffen ist bereits das vierte in Saarlouis und nach Treffen im Schwarzwald und Langenargen am Bodensee das dritte in diesem Jahr.

Am Samstag, 27. Juni, startet die Ausfahrt um 10 Uhr am Romantik Hotel Linslerhof in Überherrn, wo die Teilnehmer auch wohnen und bereits am Freitag ab 16 Uhr erwartet werden. Etwa 35 Cobras werden nach einer gemeinsamen Ausfahrt durchs Dreiländereck von 16 bis 18 Uhr auf dem Kleinen Markt in Saarlouis präsentiert.