1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

CDU und Grüne wollen mehr smarte Ladeinfrakstruktur in Saarlouis

Saarlouis : CDU und Grüne bestärken Stadtwerke bei smarter E-Mobilität

Die beabsichtigte Ansiedlung der Batteriefabrik SVolt in Überherrn nehmen die Ratsfraktionen von Grünen und CDU in Saarlouis zum Anlass, die Kooperation von Stadt und Stadtwerken bei Digitalisierung und E-Mobilität zu stärken.

„Wir unterstützen die Stadtwerke Saarlouis auf ihrem hochmodernen und zukunftsweisenden Kurs in Richtung smartcity. Deshalb wollen wir die Zusammenarbeit zwischen Stadt- und Stadtwerken noch stärker intensivieren“, sagte CDU-Fraktionschef Raphael Schäfer.

CDU und Grüne wollen den Ausbau der für E-Mobilität notwendigen Infrastruktur voranbringen. Als wichtigen Schritt bezeichnen sie die Lade- und Sharing-Plattform charge4C, ein Modellprojekt, das kürzlich von den Stadtwerken Saarlouis vorgestellt wurde.

„Charge4C“ heißt das seit rund zwei Jahren laufende Forschungsprojekt, dem neben den Stadtwerken Saarlouis auch die ampido GmbH als Konsortialführer, das DFKI (Deutsches Institut für Künstliche Intelligenz) und die Hakisa GmbH als Projektpartner angehören. Das Forschungsprojekt wird vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert und von Seiten des Projektträgers DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) betreut, wie die Stadtwerke mitteilen. Ziel von „charge4C“ ist, Parken und Laden für Elektrofahrzeuge sowohl im öffentlichen Raum als auch auf privaten Flächen verlässlich nutzbar zu machen in Verbindung mit innovativen Forschungsansätzen.

Dazu gehört eine dynamische Bepreisung von Parken und Laden. So sollen die Netzauslastung optimiert und Lastspitzen vermieden werden. Zudem können Privatleute in die Ladeinfrastruktur einsteigen. Das Modell sieht Schnellladestationen auch auf Privatgelände vor. Das ist gemeint mit „Ausbau der smarten Infrastruktur für E-Mobilität“. Eine spezielle App soll am März allgemein verfügbar sein. Gerald Purucker, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen, unterstrich, „die Mobilitätswende wird in Saarlouis sichtbar. Nach dem Ausbau von Ladeinfrastruktur vor allem im Kernbereich liefern die Saarlouiser Stadtwerke bald die passende intelligente Lösung für die Nutzer der E-Mobilität. Dies alles dient der notwendigen Mobilitätswende. Wir wollen den Ausbau der Lade-Infrastruktur im öffentlichen wie im privaten Sektor weiter voranbringen. Die charge4C-Plattform wird Bestandteil der Smart-City werden.“

https://vimeo.com/478375186