| 20:34 Uhr

Städtebau
CDU Steinrausch: Pläne für Ex-Hotel beibehalten

Saarlouis.

Es knirscht offenbar zwischen der Stadt Saarlouis und dem Saarländischen Schwesternverband, der das aufgegebene Steinrausch-Hotel kaufen und dort einen Wohnbau für Senioren errichten will. Zwar hat der Stadtrat den Verkauf an den Verband beschlossen. Doch gestern meldete sich die CDU Steinrausch mit einer Resolution. „Mit völligem Unverständnis muss jetzt zur Kenntnis genommen werden, dass von Seiten der Stadtverwaltung der seit bereits zwei Jahren mit dem Investor diskutierte Standort nun völlig ungeeignet sein soll.“ Die CDU befürchtet, dass politisch Stimmung gegen das Bauvorhaben gemacht werde. Die CDU „fordert die Stadtverwaltung auf, an dem über Jahre einvernehmlich von Verwaltung und Rat vorgesehenen Standort festzuhalten und mit dem Schwesternverband eine machbare Planung zu erarbeiten.“ Die örtliche CDU begrüße das Vorhaben des Schwesternverbandes, in Steinrausch eine Senioreneinrichtung für alle altersgerechten Wohnformen und Pflegegraden zu errichten. „Diese Senioreneinrichtung würde den Stadtteil mit öffentlichen Einrichtungen – von Krabbelstube über KiTa und Grundschule bis hin zur Senioreneinrichtung komplettieren.“ Im Architektenwettbewerb für die benachbarte Grundschule sei das Bauvorhaben bereits als Fakt vorausgesetzt, heißt es in der Resolution.