1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

CDU kritisiert Zustand der Bibelstraße in Saarlouis

Ratten : CDU spricht von Verwahrlosung der Bibelstraße in Saarlouis

Anwohner klagen: Ratten, Tauben, Müll verderben die kleine Geschäftsstraße parallel zur Französischen Straße.

Ute Mücklich-Heinrich, ansässige Unternehmerin und Vorstandsmitglied der CDU Innenstadt, bringt es auf den Punkt: „Das Bild, das jeder Gast bereits beim Parken erhält, hinterlässt einen bleibenden Eindruck, und zwar leider keinen schönen. Die Bibelstraße verkommt zusehends zum Hinterhof der Französischen Straße“. Ergebnis eines Ortstermins der CDU Saarlouis-Innenstadt. Was gemeint ist, schildert zum Beispiel Anlieger Michel Büch: Es sei zu beobachten, „dass Ratten in der Bibelstraße einen ganzen Baum beschlagnahmen und Rattenbauten im Boden entstehen. Kurzum, der Kanal scheint für Ratten nur eine Unterkunftsart von vielen zu sein.“ Schon lange berichten laut CDU („Verwahrlosung“) Anwohner über eine Tauben- und Rattenproblematik, „die in ihrem Ausmaß nicht mehr einfach zu überblicken ist“. „Tote Tiere gehören leider genauso zum Straßenbild wie die von Tieren aufgerissenen gelben Säcke und leer geräumten Mülleimer“, beschreibt Julie Levacher, Anwohnerin und Mitglied des Vorstandes der örtlichen CDU.

Zudem, heißt es in einer Mitteilung der CDU weiter: „Ungepflegte Grünanlagen, beschädigte Kinderspielmöglichkeiten und mit Grünspan überzogene Straßenschilder formen seit längerem das Bild der öffentlichen Flächen in der Bibelstraße.“

Macht keinen gepflegten Eindruck: Lampen in der Bibelstraße in Saarlouis. Foto: Quirin/CDU Foto: Quirin/CDU

CDU-Fraktionschef Raphael Schäfer sagte, die künftige Gelbe Tonne werde das Bild der Paralellstraße zur Französischen Straße nicht groß verbessern. Er schlug vor: „Im Boden versenkbare, geschlossene Abfallsysteme könnten hier sowohl der Rattenproblematik entgegenwirken wie auch das Erscheinungsbild deutlich verbessern.“ Und: „Es muss umgehend von Seiten der Stadt eine schnelle Aufwertung der Grünanlagen durch den nbs durchgeführt werden. Langfristig wollen wir aus den heruntergekommenen Höfen in Bibel- und Weißkreuzstraße einladende Grünanlagen zum Verweilen gestalten, unterstrich bei dem Ortstermin der Vorsitzende der CDU Innenstadt, Carsten Quirin.