| 20:46 Uhr

Tour nach Trier
Bus fährt zu Marx-Festakt in Trier

Saarlouis. Trier rüstet sich für den 200. Geburtstag von Karl Marx. Am 5. Mai sind zahlreiche Feierlichkeiten, darunter ein Festakt mit dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, geplant. red

Trier rüstet sich für den 200. Geburtstag von Karl Marx. Am 5. Mai sind zahlreiche Feierlichkeiten, darunter ein Festakt mit dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, geplant.


Neben der offiziellen Einweihung wird an dem Samstag der bekannte Schauspieler Rolf Becker aus einem Hauptwerk des Trierer Philosophen, „Das Kommunistische Manifest“, lesen.

Zur Teilnahme an den Marx-Veranstaltungen hat die Rosa-Luxemburg-Stiftung Saar einen Bus eingesetzt. Dieser fährt um 9 Uhr am Landwehrplatz in Saarbrücken ab und wird gegen 9.30 Uhr am Bahnhof Saarlouis und um 10 Uhr am Hauptbahnhof in Merzig weitere Teilnehmer aufnehmen. Die Fahrt kostet 15 Euro. Die Busfahrkarte berechtigt auch zur Teilnahme an der Lesung mit Rolf Becker in der Alten Färberei in Trier, die um 17 Uhr beginnt. Rückfahrt ist gegen 20.30 Uhr.



Anmeldung/Information unter E-Mail imandt@web.de oder Tel. (0160) 95 20 94 35.