1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Bruno Proietti spendet 8570 Euro

Bruno Proietti spendet 8570 Euro

Bruno Proietti, ehemaliger Werksleiter von "Ludwig Schokolade", ist vor Kurzem in den Ruhestand verabschiedet worden. Anlässlich seiner feierlichen Verabschiedung hat er seine Gäste um Spenden statt Geschenke gebeten. So ist der Betrag von 8570 Euro entstanden, den Proietti an "Bürger in Not" spendete.

Landrat Patrik Lauer bedankte sich: "Proietti ist ein glänzendes Vorbild für einen Unternehmer, der sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist und dementsprechend handelt. Er hat sich als Mensch, der hier in unserem Landkreis zu Hause ist, immer für seine Region eingesetzt."

"Bürger in Not" richtet sich an Bürger, die unverschuldet in Not geraten sind. Der Fonds existiert seit 22 Jahren. In dieser Zeit konnte 1100 Menschen im Landkreis geholfen werden.