Bouillon bringt zwei Millionen Euro zur Sanierung von Hallen in Saarlouis

Landesmittel für Saarlouis : Zwei Millionen Euro für Hallensanierung

Zwei Millionen Euro zur Sanierung der beiden großen Hallen am Steinrausch und in Roden sowie für die Erneuerung eines Sportplatzes hat die Landesregierung genehmnigt. Innenminister Klaus Bouillon überbrachte den Bescheid am Montag in Saarlouis.

Eine Million Euro fließt in die Steinrauschhalle, 800 000 Euro in die Kulturhalle Roden, außerdem wird der Sportplatz zur Hälfte finanziert. „Ein guter Tag für die Stadt, für die Bürgerinnen und Bürger und  für die Vereine“, sagte Bürgermeisterin Marion Jost. Bouillon: „Also, geht an die Arbeit.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung