| 08:28 Uhr

Betrunkener Radfahrer übersieht Laterne

Saarlouis. Nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenlaterne ist ein 51-jähriger Radfahrer aus Saarlouis am frühen Samstagabend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Wie die Polizei meldete, fuhr der betrunkene Radfahrer in Saarlouis im Bereich Anton-Merziger-Ring auf dem Gehweg. Als er eine Gruppe Fußgänger überholte, übersah der Radfahrer offensichtlich eine Straßenlaterne im Kurvenbereich und stieß frontal dagegen. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.