Betrunkener Motorradfahrer baut Unfall und landet in der Wiese

Betrunkener Motorradfahrer baut Unfall und landet in der Wiese

Ein betrunkener Motorradfahrer hat am frühen Samstagmorgen auf der B 51 in Saarlouis einen Unfall gebaut. Der 30-Jährige aus Roden war zu schnell unterwegs, kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Leitplanke, berichtet die Polizei . Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer durch die Luft in eine Wiese geschleudert, sein Motorrad rutschte über die Fahrbahn und krachte in eine Ampelanlage.

Der Mann wurde nur leicht verletzt, die Ampel und das Motorrad hingegen sind stark beschädigt. Nach der Blutentnahme erwartet den Fahrer eine Strafanzeige.