| 21:28 Uhr

Polizei
Betrunkener kämpft mit Polizei

Fraulautern. Zeugen haben der Polizei in Saarlouis am Samstagmorgen einen Autofahrer gemeldet, der offenkundig stark alkoholisiert war. Der 31-Jährige war gegen 7 Uhr wohl auf dem Weg zur Arbeit. red

Als die Polizei ihn in der Lebacher Straße antraf, flüchtete er in eine nahegelegene Bäckerei, konnte aber von der Polizei gestellt werden.


Nach seiner Ergreifung attackierte der Beschuldigte die Polizeibeamten mit gezielten Schlägen, so dass er gefesselt werden musste. Nach seiner Blutentnahme in der Polizeidienststelle durfte er seinen Rausch in der Ausnüchterungszelle ausschlafen. Ein Atem-Alkoholtest ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille. Da er auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, kommen jetzt gleich mehrere Anzeigen auf ihn zu.