1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Betrunkener fliegt mit seinem Auto in Saarlouis aus der Kurve

Unfall : Betrunkener fliegt aus der Kurve

Kurz nach Mitternacht ist es am Sonntag in Saarlouis zu einem Verkehrsunfall in der Schwimmbadstraße gekommen. Laut Polizei war ein 39-jähriger Mann aus Wallerfangen mit seinem Honda Civic – vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit – in der 90-Grad-Kurve zur Wasserwerkstraße von der Fahrbahn abgekommen.

Dabei kollidierte er mit einem dort geparkten Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des Verursachers mehrere Meter weit geschleudert und kam knapp vor einem Metallgeländer, ohne dieses zu berühren, zum Stillstand. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenprall so beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Die Polizisten stellten bei dem Mann Anzeichen für eine Alkoholisierung fest und entdeckten bei der Unfallaufnahme außerdem einen verbotenen Schlagstock im Wagen. Bei dem Unfallfahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt, Schlagstock und Führerschein wurden sofort beschlagnahmt. Wie die Polizei mitteilt, wurden gleich mehrere Verfahren eingeleitet.