| 08:57 Uhr

Betrüger bettelt um Benzingeld

Saarlouis.

Die Polizei macht auf eine Betrugsmasche aufmerksam. Am vergangenen Wochenende soll ein 30 bis 40 Jahre alter Mann auf der A 620 bei Saarlouis Autos angehalten und die Fahrer um Geld für Benzin gebeten haben. Das Benzin sei ihm auf der Autobahn ausgegangen. Im Gegenzug bot der Mann zwei Verkehrsteilnehmern einen goldenen Ring an oder versuchte, die Kontodaten zwecks Rückzahlung zu erfragen. Die Polizei schätzt den Vorgang als Betrug ein. Der Mann fuhr einen silbergrauen Mercedes mit Dortmunder Nummernschild.