Bestattung früh gestorbener Kinder am 8. Mai in Saarlouis

Abschied nehmen : Bestattung früh verstorbener Babys

Doch es kommt leider immer noch häufig vor. Rund 2000 Mal pro Jahr in Deutschland. Umso wichtiger ist es für die Eltern, dass sie Abschied nehmen können. Das Marienhaus-Klinikum Saarlouis-Dillingen und das DRK-Krankenhaus in Saarlouis haben in Kooperation mit dem Dekanat und der Stadt Saarlouis ein Gräberfeld eingerichtet.

Hier finden dreimal jährlich gemeinsame Bestattungen aller Kinder statt, die in Saarlouis so früh verstorben sind, dass sie das Licht der Welt gar nicht erblicken konnten. Die nächste gemeinsame Bestattung von früh gestorbenen Kindern auf dem Friedhof Neue Welt in Saarlouis findet am Mittwoch, 8. Mai, um 11 Uhr statt.

Eingeladen sind alle Eltern, Großeltern, Geschwisterkinder und Menschen, die Anteil nehmen möchten. Die ökumenische Feier beginnt in der Trauerhalle in der Nähe des Haupteingangs. Verantwortlich sind die Klinikseelsorger beider Krankenhäuser.

Weitere Informationen unter Telefon (0 68 31) 16 16 82.

Mehr von Saarbrücker Zeitung