| 08:46 Uhr

Berauscht gefahren und Rechnung nicht bezahlt

Saarlouis.

Weil sie bei Merchweiler auf der A 8 in Richtung Saarlouis durchgängig links fuhr, obwohl die beiden anderen Spuren frei waren, hat die Polizei am Mittwochabend eine Autofahrerin aus Saarlouis gestoppt. Wie sich herausstellte, hatte die 22-Jährige Drogen konsumiert und war sichtlich berauscht. Zudem fanden die Polizisten geringe Mengen Amphetamin und Cannabis in ihrem Auto. Zudem habe die Überprüfung des Beifahrers ergeben, dass gegen den 31-Jährigen zwei Zahlungshaftbefehle vorlagen, teilte die Polizei gestern weiter mit. Da der Mann die Rechnungen nicht begleichen konnte, wurde er ins Saarbrücker Gefängnis gebracht.