Benefizkonzert für Knochenmarkspende brachte 1300 Euro

Benefizkonzert für Knochenmarkspende brachte 1300 Euro

Knapp 200 Jugendliche und junge Erwachsene waren beim Benefiz-Konzert zu Gunsten der deutschen Knochenmarkspenderdatei. Auf der Bühne im Utopia Juz in Saarlouis standen die saarländischen Bands Oku and the Reggearockers, die Greedybees, Drehmoment sowie mehrere Newcomer aus dem juz-eigenen HipHop-Workshop.



Die Einnahmen der Veranstaltung von 1300 Euro wurden zu Gunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei gespendet. Veranstalter des Benefizkonzerts waren juz-united, das Utopia Juz in Saarlouis und die Saarlouiser Johann-Hinrich-Wichern-Schule. Grund war die schwere Krebs-Erkrankung eines Sohnes einer Lehrerin an der Schule.