| 20:53 Uhr

Tausch- und Verschenlmarkt
Beim EVS wird am Samstag getauscht und verschenkt

Saarlouis. Privater Tauschmarkt in den „Metzer Wiesen“.

„Gib Gegenständen die Chance auf ein zweites Leben“ – unter diesem Motto veranstaltet der Entsorgungsverband Saar (EVS) mit dem Neuen Betriebshof Saarlouis (NBS) am Samstag, 25. November von 10 bis 15 Uhr einen privaten Tausch- und Verschenkmarkt. Veranstaltungsort ist die Mehrzweckhalle des NBS, Zeppelinstraße 9, im Gewerbegebiet „Metzer Wiesen“. Der EVS beteiligt sich damit an der diesjährigen Europäischen Woche zur Abfallvermeidung.


Bereits im Vorfeld der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, gut erhaltene und funktionsfähige Dinge am EVS Wertstoff-Zentrum Saarlouis (Fasanenallee 52) abzugeben. Diese werden vom EVS am Veranstaltungstag in der Mehrzweckhalle des NBS zur kostenlosen Mitnahme bereitgestellt. Die Palette reicht von praktischen Dingen wie Kinderspielzeug und Sportartikel über Dekoartikel – insbesondere Advents- und Weihnachtsschmuck – bis hin zu Kleidung und nützlichen Haushaltsgegenständen. Noch bis zum 24. November nimmt das Team des EVS Wertstoff-Zentrums Saarlouis weitere „Geschenke“ an.

Am Veranstaltungstag können bis 9.30 Uhr weitere Gegenstände am Veranstaltungsgelände abgegeben oder von 10 bis 15 Uhr von den Marktteilnehmern verschenkt oder getauscht werden.



Der Tausch- und Verschenkmarkt des EVS ist ein Angebot für private, nicht-kommerzielle Anbieter. Jeglicher Verkauf ist ausgeschlossen. Elektro- und Elektronikgeräte werden aus Haftungsgründen nicht angenommen.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.evs.de/verschenkmarkt.