1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Bei der Märcheninsel ist Neugierde erwünscht

Bei der Märcheninsel ist Neugierde erwünscht

Die dritte Auflage der Märcheninsel verspricht wieder ein kultureller Glanzpunkt zu werden. Die Saarlouiser Formation autres choses zeigt zusammen mit internationalen Profis eine besondere Tanz-Performance.

Ein Highlight der dritten Saarlouiser Festungstage ist vom Donnerstag, 2. bis Samstag, 4. Juli die dritte Auflage der Märcheninsel. Als Schulvorstellung des Tanzstudios Andreas Lauck (tanz S.A.L.) 2013 gestartet und im vergangenen Jahr durch die prachtvollen Kostüme der Künstlerin Margarete Palz ganz neu in Szene gesetzt, hat Choreograf Andreas Lauck diesmal das Thema Louis XIV. und den Hochbarock gewählt.

Unter dem Motto "sleepless, restless, speachless" zeigen die Saarlouiser Spitzenformation autres choses, die gerade zum zwölften Mal Deutscher Meister geworden ist, und internationale Profis eine Tanz-Performance der besonderen Art.

Profi-Kostüme sind zu sehen

"Das Besondere an diesem Tanzabend ist, dass die Neugier der Zuschauer Einfluss auf die Vorstellung hat: Je mehr der Besucher die Insel erkundet, desto interessanter und intensiver wird für ihn die Vorstellung", verrät Andreas Lauck.

Eine Kunstinstallation von Heike Puderbach begleitet die Tanzperformance. Die Kostüme von Kathie Brunner, einer international erfolgreichen Kostümbildnerin, die autres choses in dieser Saison auch bei ihren Wettkämpfen trägt, werden ebenfalls zu sehen sein, aber anders in Szene gesetzt.

Mit von der Partie sind außerdem die internationalen Profitänzer Sebastian Spahn, der schon für Saarlouis erfolgreich bei Deutschen Meisterschaften und Weltmeisterschaften getanzt hat, Victoria Söntgen, Andrea Böge, Julien Ramade, Lisa Beese und Margaux de Palma, außerdem aus dem Dozententeam von Laucks Tanzstudio Jessica Neugebauer und Claudia Meystre.

Die Vorstellungen finden am Donnerstag/Freitag/Samstag, 2./3./4. Juli, jeweils um 21, 21.15, 21.30 und 21.45 Uhr statt. Eintritt: 20 Euro, Karten nur im Tanzstudio Andreas Lauck (tanz S.A.L.), Augustinerstraße 1, Saarlouis , Tel. (0 68 31) 1 27 06 94.