Behinderungen auf dem südlichen Saargau

Behinderungen auf dem südlichen Saargau

Wallerfangen. Neu asphaltiert sind die Sonnenstraße in Wallerfangen und der untere Teil der Lothringerstraße seit Ende vergangener Woche. Die Fahrbahnmarkierung soll in Abhängigkeit von der Witterung in den nächsten Tagen erfolgen, teilte der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit

Wallerfangen. Neu asphaltiert sind die Sonnenstraße in Wallerfangen und der untere Teil der Lothringerstraße seit Ende vergangener Woche. Die Fahrbahnmarkierung soll in Abhängigkeit von der Witterung in den nächsten Tagen erfolgen, teilte der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit. Damit ist die L 355 in Wallerfangen von der Hauptstraße bis zum Ortsausgang am Hansenberg wieder durchgehend befahrbar. Komplett gesperrt ist nun seit Montag der Sanierungsabschnitt Wallerfangen-St. Barbara am Hansenberg. Rund zweieinhalb Wochen sind dafür eingeplant, sofern das Wetter mitspielt. Danach geht es zirka zwei Wochen im Ortsinnern von St.Barbara weiter. Für die gesamte Zeit besteht eine Umleitung über Siersburg.Erhebliche Beeinträchtigungen gebe es für die Linien 422 und 423, teilten die Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis, KVS, mit. Während der gesamten Sperrungsphase nach und in St. Barbara könne dort nur die Ersatzhaltestelle "Keglerheim" bedient werden. Die Wallerfanger Haltestellen "Augustiner Straße" und "Bockfurt" entfielen in dieser Zeit komplett.

Die Linie 423 werde in Richtung Hemmersdorf umgeleitet. Von dort fahre sie direkt nach Dillingen. Der Umstieg auf die Linie 410, die Wallerfangen wie gewohnt bediene, erfolge an der Haltestelle "Creutzwalder Ring" in der Dillinger Brückenstraße. Die Schülerbeförderung mittels Linie 422 werde über Hemmersdorf umgeleitet und dann direkt nach Wallerfangen. Dort entfallen die Haltestellen "Blauloch", "Kirchhofstraße" und "Schloss". Von Wallerfangen "Blauloch" bringen zusätzliche Einsatzfahrzeuge die Schüler nach Saarlouis.

Außerhalb der Schülerbeförderung fährt die Linie 422, welche die Haltestellen der Gauorte wie gewohnt bedient, über Felsberg direkt zum Kleinen Markt nach Saarlouis. Dort sind die Linie 410 (Wallerfangen-Dillingen) wie auch die zum Saarlouiser Hauptbahnhof fahrenden Linien erreichbar.

Schneller als geplant kam der Asphalt auf die L 355 im Bereich untere Lothringer Straße in Wallerfangen. Foto: Johannes A. Bodwing.

Infos zu den Fahrtzeiten gibt es an den Haltestellen, beim SaarVV, Tel. (0 68 98) 50 04 00, sonntags bis freitags sechs und 22 Uhr, samstags sechs bis 20 Uhr, und bei der KVS, Tel. (0 68 31) 9 40 20.