| 20:16 Uhr

Bauzeit verschoben
Arbeiten an A 620 bei Saarlouis verschoben

Saarlouis. Die Anfang Oktober angekündigte Instandsetzung der A 620 zwischen Saarlouis-Mitte und Saarlouis-Lisdorf, auf der Richtungsfahrbahn Saarbrücken, wird verschoben. Wie der Landesbetrieb für Straßenbau mitteilt, ist nun geplant, von Dienstag, 6. bis voraussichtlich Montag, 26. November, dort zu arbeiten. red

Betroffen ist auf der Richtungsfahrbahn Saarbrücken der Bereich zwischen der Anschlussstelle Saarlouis-Mitte ab der Tankstelle bis zur Anschlussstelle Saarlouis-Lisdorf, auf einer Länge von circa 800 Metern. Während der Bauzeit wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.


Der Landesbetrieb für Straßenbau rechnet während der Hauptverkehrszeiten mit Verkehrsstörungen und empfiehlt, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, auf verkehrsarme Zeiten auszuweichen, absehbare Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und entsprechend angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Die Bauzeit kann sich bei ungeeigneter Witterung auch noch verzögern.