| 21:07 Uhr

Brotherhood vor Ort
Kostenloser Haarschnitt für bedürftige Menschen

Saarlouis. Barber Angels sind am Sonntag beim ’S Kaufhaus red

Die Barber Angels Brotherhood kommt am Sonntag, 14. Oktober, nach Saarlouis. Im ’S Kaufhaus in der Pavillonstraße 45 bietet sie einen besonderen Service an.


Von 10 bis 13 Uhr schneiden die Barber Angels obdachlosen oder bedürftigen Menschen kostenlos Haare und Bärte. Hierdurch wollen sie diesen Menschen etwas Selbstwertgefühl und ein gepflegteres Aussehen zurückzugeben. Eingeladen wurden die Barber Angels von der Diakonie Saar.

Innerhalb von nur einem Jahr haben die Barber Angels an über 150 Einsätzen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz fast 15 000 obdachlosen und bedürftigen Menschen kostenlos Haare und Bärte geschnitten. Die Philosophie dieses 2016 gegründeten „Clubs der Friseure“ ist, Kolleginnen und Kollegen und auch andere Branchen zu animieren, mit den jeweils eigenen Möglichkeiten einmal im Monat ebenfalls Gutes für die Menschen im eigenen Land zu tun, sie wollen wachrütteln.



Berührungsängste der bedürftigen Menschen kommen nach Aussage der Brotherhood kaum auf, da die Barber Angels in Lederkluft ihre Aktionen durchführen. Dieses Outfit soll den Menschen Hemmungen nehmen, die durch eine normale Salonkleidung eventuell aufkommen würden.

Es werden auch noch weitere Barber Angels in ganz Deutschland gesucht. Die Mitglieder der Brotherhood zahlen monatlich 15 Euro Clubbeitrag. Alle Club-Kollegen erhalten dafür ihren exklusiven Barber-Angels-Namen, Zugriff zur eigenen „Barber-Angels“-Bekleidung im Bikerstil und darüber hinaus Zugang zum Schulungskonzept der Bruderschaft.

Spenden sind möglich auf das Konto der Barber Angels Brotherhood bei der Volksbank Biberach, IBAN: DE22 6309 0100 0115 1160 01, Betreff: BAB Spende.