1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Autorin Madeleine Giese stellt neuen Roman „Galgenheck“ vor

Autorin Madeleine Giese stellt neuen Roman „Galgenheck“ vor

Um eine idyllische Vorortsiedlung geht es im neuen Roman von Madeleine Giese. „Galgenheck“ heißen sowohl die Siedlung als auch das Buch, das sie am Montag, 7.

Juli, um 19.30 Uhr vorstellt. In der Stadtbibliothek, Kaiser-Wilhelm-Straße 1, Kaserne VI, in Saarlouis wird sie erzählen, wie sich die Geschichte entwickelt hat und wie sie recherchiert hat. Der Eintritt zu Lesung und Gespräch ist frei.

Die im Saarland geborene Autorin hat einige Krimis im Theatermilieu veröffentlicht, außerdem Krimi-Dinners, Kurzgeschichten und Texte für Theater und Kabarett. Auch der diesjährige Radiotatort "Totentanz" stammt von ihr.

Informationen bei der Stadtbibliothek Saarlouis unter der Telefonnummer (0 68 31) 9 45 88 60.