Überschlag: Autofahrer überschlägt sich auf der Autobahn

Überschlag : Autofahrer überschlägt sich auf der Autobahn

Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Samstag gegen 21.40 Uhr auf der Autobahn wegen Aquaplaning auf der Fahrbahn ins Schleudern. Wie die Polizei mitteilt, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Luxemburg zwischen den Anschlussstellen Saarlouis-Mitte und Wallerfangen. Der 20-jährige Fahrer und sein 14-jähriger Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Der BMW des jungen Fahrers war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung