| 00:00 Uhr

Autofahrer fährt Radfahrer an und lässt ihn verletzt liegen

Roden. Ein Autofahrer hat am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr im Kreisverkehr vor dem Bahnhof in Saarlouis-Roden einen Fahrradfahrer angefahren. Wie die Polizei mitteilte, stürzte der Radfahrer , ein 44 Jahre alter Mann aus Roden , und verletzte sich am linken Bein. red

Er musste in ärztliche Behandlung.

An dem Fahrrad entstand Totalschaden. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Fahrradfahrer zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen weißen Toyota größerer Bauart gehandelt haben.

Hinweise an die Polizei in Saarlouis unter der Telefonnummer (0 68 31) 90 10.