Autofahrer beschädigt mit 2 Promille einen Roller

Trunkenheitsfahrt : Betrunkener rammt Roller

Ein 49-jähriger Mann ist am Samstag gegen 18 Uhr beim Ausparken in der Rodener Bahnhofstraße mit einem geparkten Roller kollidiert. Der Fahrer flüchtete mit dem Auto, wurde aber kurze Zeit später von der Polizei auf der Rodener Schanze aufgespürt und kontrolliert.

Er war deutlich alkoholisiert. Wie sich herausstellte, hatte er einen Atemalkoholwert von über zwei Promille und musste zur Blutprobe mit auf die Dienststelle. Der Führerschein des Mannes wurde vorerst einbehalten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung