1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Autobahndreieck Saarlouis am Sonntag voll gesperrt

Autobahndreieck Saarlouis am Sonntag voll gesperrt

Saarlouis. Im Bereich des Autobahndreiecks Saarlouis müssen Markierungs- und Beschilderungsarbeiten durchgeführt werden. Das gab der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) gestern bekannt. Die umfangreichen Arbeiten seien erforderlich, um die Markierung und Beschilderung im Verflechtungsbereich des Autobahndreieckes zu optimieren

Saarlouis. Im Bereich des Autobahndreiecks Saarlouis müssen Markierungs- und Beschilderungsarbeiten durchgeführt werden. Das gab der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) gestern bekannt. Die umfangreichen Arbeiten seien erforderlich, um die Markierung und Beschilderung im Verflechtungsbereich des Autobahndreieckes zu optimieren. Insbesondere durch eine Verbreiterung der Sperrflächenmarkierung soll die Verkehrssicherheit verbessert werden.Für die Durchführung der Markierungs- und Beschilderungsarbeiten wird der LfS an diesem Sonntag zwischen sechs Uhr und voraussichtlich 20 Uhr folgende Bereiche im Zuge der A 8/A 620 und dem Autobahndreieck Saarlouis voll sperren: die Verbindung von der A 620 aus Richtung Saarbrücken zur A 8 in Richtung Neunkirchen und die Verbindung der A 8 aus Richtung Luxemburg zur A 8 in Richtung Neunkirchen. Die Umleitung erfolgt über Dillingen-Mitte. red