Ausgezeichnete Architektur

Alle vier Jahre zeichnet die Jury der saarländischen Architektenkammer besondere Bauprojekte mit dem Bauherrenpreis aus. In diesem Jahr gingen zwei der begehrten Preise an Bauherren in Saarlouis und in Dillingen.

Das Bauprojekt "Vertikaler Garten" der Stadt Dillingen ist mit dem Bauherrenpreis 2014, ausgeschrieben von der Architektenkammer des Saarlandes, ausgezeichnet worden. Prämiert wurde das Projekt in der Dillinger Stummstraße in der Kategorie Stadtplanung/Landschaftsarchitektur. Gemeinsam mit dem ausführenden Architektenbüro HDK Dutt & Kist aus Saarbrücken nahm Bürgermeister Franz-Josef Berg am Wochenende den Preis entgegen. "Die Auszeichnung ist für uns die Bestätigung, dass wir bei der städtebaulichen Entwicklung in Dillingen auf einem sehr guten Weg sind", sagte Berg. Die Jury des Bauherrenpreises sah in der Maßnahme eine hohe Aufwertung des Stadtkerns. Besonders hervorzuheben sei die gestalterische Qualität zweier Wandflächen im Eingangsbereich durch die Nutzung als vertikale Gärten. Die Stadt habe hier durch den Abriss zweier Wohnhäuser und der Gestaltung des Peter-Lamar-Platzes zudem eine angemessene Lösung gefunden, dem Trend stadtstruktureller Schrumpfungen mit wirksamen Maßnahmen entgegenzutreten.

In der Kategorie Verwaltungs-, Büro-, Gewerbe-, Industriebauten, ging der Preis an das "Green House - Bürogebäude transformierbar" in der Lisdorfer Straße. Zusammen mit dem Saarlouiser Architekturbüro CBAG.studio hat Bauherrin Ingrid Heitz-Langenbach das Konzept für das Gebäude erstellt. "Dahinter befindet sich eine alte Gärtnerei. Uns war es wichtig, dass das Gebäude in die Umgebung passt. Es sollte kein Fremdkörper sein, sondern sich in die Natur einfügen", erklärt die Bauherrin. Das Gebäude sei so konzipiert, dass es mit wenigen Mitteln wandelbar sei, also als Büro, Laden oder Wohnhaus genutzt werden könne. Derzeit befindet sich ein Büro darin. Die Auszeichnung sieht Heitz-Langenbach als Wertschätzung. "Wir freuen uns, dass dies von der Architektenkammer gewürdigt wird."

Ausgezeichnete Architektur

Zum Thema:

Auf einen BlickDer Bauherrenpreis der Architektenkammer des Saarlandes wird alle vier Jahre vergeben. Eingereicht werden können realisierte Bauvorhaben in insgesamt sieben Kategorien. pra aksaarland.de