| 00:00 Uhr

Ausflug zur Monet-Ausstellung im Städel-Museum in Frankfurt

Kreis Saarlouis. Das Frankfurter Städel-Museum zeigt unter dem Motto "Monet und die Geburt des Impressionismus" 90 auserlesene Meisterwerke. Im Blickpunkt stehen Claude Monet als Schlüsselfigur und seine Künstlerkollegen Auguste Renoir, Edouard Manet, Berthe Morisot , Edgar Degas und Camille Pisarro, die innerhalb weniger Jahre die Malerei revolutionierten. red

Aber auch der Besuch der dem Impressionismus gewidmeten ständigen Sammlung steht auf dem Programm des Tagesausfluges der Kreisvolkshochschule Saarlouis am Samstag, 21. März. Ebenso verbleibt noch Zeit für einen Spaziergang und Besuch eines Cafés am Mainufer. Preis: 65 Euro mit Führung durch die Ausstellung und Freizeit in Frankfurt.

Anmeldungen bei der KVHS Saarlouis unter Telefon (0 68 31) 44 44 13, Fax (0 68 31) 44 44 22, E-Mail: kvhs@kreis-saarlouis.de.