1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Auf den Spuren Leonardo da Vincis

Auf den Spuren Leonardo da Vincis

Der italienische Universalgelehrte ist Thema bei der Saarlouiser Kinder-Uni. Referent Wolfgang Birk bringt Kindern von acht bis zwölf Jahren das Genie in einem spannenden Vortrag näher.

In enger Kooperation der Kinderbeauftragten mit der Volkshochschule Saarlouis befasst sich die Saarlouiser Kinder-Uni für Kinder von acht bis zwölf Jahren auch mit Kunst, Geschichte und Naturwissenschaft. Diese Themenbereiche vereint Leonardo da Vinci in sich. Am kommenden Samstag, 11. Juni, erzählt Referent Wolfgang Birk viel Interessantes und Wissenswertes über das Genie.

Leonardo da Vinci lebte in der Zeit von 1452 bis 1519 als leidenschaftlicher Künstler und einfallsreicher Erfinder und Naturwissenschaftler. Viele seiner Ideen waren der Zeit weit voraus. Seine Kenntnisse der antiken Forschungen und sein Wissensdurst beflügelten Leonardos Fantasie, etwas Neues zu erfinden. Der Vortrag bietet spannende Einblicke in die Schaffenswelt des italienischen Universalgelehrten. Bekannte Gemälde, Zeichnungen und Erfindungen von da Vinci werden mit vielen Überraschungsmomenten vorgestellt.

Die spannende Vorlesung findet um 16 Uhr im Kinder-, Jugend- und Familienhaus, Lisdorfer Straße 16a, statt. Jedes Kind erhält ein Studienbuch mit Teilnahmestempel. Vor Ort werden die Kinder von der Kinderbeauftragten Corinna Bast durch die Saarlouiser Kinder-Uni begleitet. Erwachsene dürfen als stille Zuhörer mit dabei sein.

Im Juli geht es dann um das Thema Zugvögel und warum Vögel einen Ring brauchen.

Anmeldungen sind bei der VHS unter Telefon (0 68 31) 6 98 90 30 oder per E-Mail an vhs@saarlouis.de möglich.