| 20:37 Uhr

Auf dem Rad die Landkreisgrenzen erfahren

Kreis Saarlouis. Anlässlich der 200-Jahr-Feier laden der Saarländische Radfahrer-Bund mit den kreisangehörigen Vereinen sowie der Landkreis Saarlouis am Sonntag, 11. September, zu einer RTF-Zielfahrt entlang der Landkreisgrenzen ein. "Die Fahrradtour richtet sich an die ganze Familie sowie an Gruppen und Vereine. Wir möchten alle herzlich einladen, einen Teil oder die gesamte Landkreisgrenze mitzufahren", sagt Landrat Patrik Lauer . Die Strecke über 130 Kilometer ist im Uhrzeigersinn ausgeschildert, Einstieg an jeder Station möglich. Für weniger trainierte Radfahrer bietet sich an, Teilstrecken zu fahren. Eine Laufkarte ist an jeder Station erhältlich, jeder angefahrene Stopp wird durch einen Stempel bestätigt, dazu erhält jeder Radler ein Los, das zur Teilnahme an einer Tombola berechtigt. Die Verlosung ist um 17 Uhr auf dem Kirmesplatz in Reisbach, wo Radler und Besucher eine Abschlussveranstaltung erwartet. Folgende Stationen sind am 11. September, 9 bis 15 Uhr, besetzt: Gerlfangen (Nordgauhalle, Keltenstraße 68), Ihn-Wallerfangen (Einmündung Bushaltestelle, Weinbach-/Leidinger Straße), Überherrn (Am Rathaus, Rathausstraße 101), Wadgassen (Parkbad, Eingang Abteihof), Schwarzenholz (Vereinshaus Hohlstraße 61), Siersburg (Zur Niedtalhalle), Nalbach (Grundschule, Piesbacher Straße 11), Schmelz (Altes Zollhaus, Mitry-Mory-Platz, Markstraße), Dörsdorf (Am Dorfplatz), Lebach (Am Marktplatz). red

Anlässlich der 200-Jahr-Feier laden der Saarländische Radfahrer-Bund mit den kreisangehörigen Vereinen sowie der Landkreis Saarlouis am Sonntag, 11. September, zu einer RTF-Zielfahrt entlang der Landkreisgrenzen ein. "Die Fahrradtour richtet sich an die ganze Familie sowie an Gruppen und Vereine. Wir möchten alle herzlich einladen, einen Teil oder die gesamte Landkreisgrenze mitzufahren", sagt Landrat Patrik Lauer . Die Strecke über 130 Kilometer ist im Uhrzeigersinn ausgeschildert, Einstieg an jeder Station möglich. Für weniger trainierte Radfahrer bietet sich an, Teilstrecken zu fahren. Eine Laufkarte ist an jeder Station erhältlich, jeder angefahrene Stopp wird durch einen Stempel bestätigt, dazu erhält jeder Radler ein Los, das zur Teilnahme an einer Tombola berechtigt. Die Verlosung ist um 17 Uhr auf dem Kirmesplatz in Reisbach, wo Radler und Besucher eine Abschlussveranstaltung erwartet. Folgende Stationen sind am 11. September, 9 bis 15 Uhr, besetzt: Gerlfangen (Nordgauhalle, Keltenstraße 68), Ihn-Wallerfangen (Einmündung Bushaltestelle, Weinbach-/Leidinger Straße), Überherrn (Am Rathaus, Rathausstraße 101), Wadgassen (Parkbad, Eingang Abteihof), Schwarzenholz (Vereinshaus Hohlstraße 61), Siersburg (Zur Niedtalhalle), Nalbach (Grundschule, Piesbacher Straße 11), Schmelz (Altes Zollhaus, Mitry-Mory-Platz, Markstraße), Dörsdorf (Am Dorfplatz), Lebach (Am Marktplatz).


Info zu den Radtouren : Landkreis Saarlouis , Amt für Schulen, Kultur und Sport, Giusy Vella, Tel. (0 68 31) 44 44 26, E-Mail: giusy-vella@kreis-saarlouis.de.

200jahre-kreis-saarlouis.de