Kurs: Ältere können sich mit Karate-Do gezielt stärken

Kurs : Ältere können sich mit Karate-Do gezielt stärken

In der Reihe „Aktiv älter werden“ bieten die Seniorenmoderatorin und die VHS Saarlouis ab Dienstag, 20. Februar, eine neue Kursreihe Karate-Do zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung im Theater am Ring, Kaiser-Friedrich-Ring 26, unter der Leitung von Christian Gradké an.

Karate-Do kann bis ins weit fortgeschrittene Lebensalter ausgeübt werden. Fußtritte, Faust-, Handkanten-, Finger-, Unterarm- und Ellenbogentechniken verbinden sich im Training. Es bewirkt einen stetigen Aufbau und wohltuende Stärkung von Muskeln, Gelenken, Gleichgewicht, Herz-Kreislauf-System, Koordination und Konzentration. Mitzubringen sind sportliche Kleidung und Hallenschuhe. Die Teilnahmegebühr beträgt 69 (56) Euro. Der Kurs erstreckt sich über 14 Termine jeweils dienstags von 18 bis 19.15 Uhr.

Anmeldung: Telefon (0 68 31) 6 98 90 30, E-Mail: vhs@saarlouis.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung