Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:26 Uhr

Kurs
Ältere können sich mit Karate-Do gezielt stärken

Saarlouis. In der Reihe „Aktiv älter werden“ bieten die Seniorenmoderatorin und die VHS Saarlouis ab Dienstag, 20. Februar, eine neue Kursreihe Karate-Do zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung im Theater am Ring, Kaiser-Friedrich-Ring 26, unter der Leitung von Christian Gradké an. red

Karate-Do kann bis ins weit fortgeschrittene Lebensalter ausgeübt werden. Fußtritte, Faust-, Handkanten-, Finger-, Unterarm- und Ellenbogentechniken verbinden sich im Training. Es bewirkt einen stetigen Aufbau und wohltuende Stärkung von Muskeln, Gelenken, Gleichgewicht, Herz-Kreislauf-System, Koordination und Konzentration. Mitzubringen sind sportliche Kleidung und Hallenschuhe. Die Teilnahmegebühr beträgt 69 (56) Euro. Der Kurs erstreckt sich über 14 Termine jeweils dienstags von 18 bis 19.15 Uhr.

Anmeldung: Telefon (0 68 31) 6 98 90 30, E-Mail: vhs@saarlouis.de.