Academy of St Martin in the Fields kommen nach Saarlouis

Kammermusik : Spitzen-Orchester aus London in Saarlouis

Das Kammerorchester Acadamy of St Martin in the Fields gastiert im Rahmen der Musikfestspiele Saar im Theater am Ring.

Das bekannte Kammerorchester, Academy of St Martin in the Fields, gastiert während der Musikfestspiele Saar im Saarlouiser Theater am Ring. Als Solisten sind am Freitag, 10. Mai, um 19 Uhr Julia Fischer und Augustin Hadelich dabei.

Die Academy of St Martin in the Fields gehört zu den bedeutendsten Kammerorchestern der Welt und ist berühmt für ihre frischen, brillanten Interpretationen, wie es in einer Ankündigung heißt. Sie wurde 1958 von Sir Neville Marriner aus einer Gruppe führender Londoner Musiker gebildet und gab im November 1959 ihr erstes Konzert in der Kirche, deren Namen sie trägt.

Mit ihrer über 500 Veröffentlichungen umfassenden Diskographie und den zahlreichen internationalen Tourneen wurde die Academy zu einem beliebten Markenzeichen für Klassikliebhaber in aller Welt. Heute wird die Academy von ihrem Chefdirigenten, dem Violinvirtuosen Joshua Bell, geleitet. Er pflegt weiterhin den kollegialen Geist und die Flexibilität des ursprünglich kleinen, dirigentenlosen Ensembles, die zu Markenzeichen der Academy wurden.

Auf dem Programm stehen beim Besuch in Saarlouis Werke von Bach, Dvorak und Alfred Schnittke.

www.musikfestspielesaar.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung