1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Brand in Neuforweiler: Abgeerntetes Feld steht in Flammen

Brand in Neuforweiler : Abgeerntetes Feld steht in Flammen

Bei einem Flächenbrand auf einem Feld bei Neuforweiler ist am Samstag ein Sachschaden in Höhe von etwa 30 000 Euro entstanden. Bei der Polizei Saarlouis ging gegen 16.20 Uhr die Mitteilung ein, dass es im Bereich zwischen der Wadgasser Straße und dem Sablonhof zu einem Flächenbrand gekommen sei. Als Polizeibeamte und Feuerwehrleute eintrafen, stellten sie fest, dass ein abgeerntetes Feld, auf dem sich mehrere Strohballen befanden, in Flammen stand. Das Feuer breitete sich zügig in Richtung Saarlouis, parallel zur St.-Avolder-Straße aus, konnte jedoch schnell von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Durch das Feuer war eine größere Rauchsäule entstanden, die bis Dillingen sichtbar war. Personen wurden nicht verletzt. Es wird geschätzt, dass eine Fläche von insgesamt zirka 30 000 Quadratmetern in Brand geraten war. Der Schaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro. Hinweise auf die Brandursache liegen bisher nicht vor.

Hinweise an die Polizeiinspektion Saarlouis unter Telefon (0 68 31) 90 10.