Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:37 Uhr

Ab 29. August kostet Parken in Saarlouis einen Euro pro Stunde

Noch geben die Automaten in Saarlouis die Tickets zu alten Gebühren ab. Foto: Thomas Seeber
Noch geben die Automaten in Saarlouis die Tickets zu alten Gebühren ab. Foto: Thomas Seeber FOTO: Thomas Seeber
Saarlouis. Die Parkautomaten in Saarlouis werden ab Montag, 22. August, auf die neue Gebührenstruktur umgestellt. Weil die Automaten einzeln bearbeitet werden müssen, nehmen die Arbeiten die gesamte Woche in Anspruch, teilte die Stadt gestern mit. Sobald ein Automat umgestellt ist, gelten dort die neuen Gebühren und die geänderte Höchstparkdauer von drei statt wie bisher zwei Stunden. red

Das gültige Tarifsystem ist am Automaten ablesbar.

Ab Montag, 29. August, gilt die neue Gebührenstruktur von einem Euro je Stunde statt bisher 50 Cent für alle Automaten im gesamten Stadtgebiet. Brötchentaste und die Taktung der Automaten bleiben bestehen. Besonders während der Umstellungsphase, rät die Stadt, "wird empfohlen, die auf dem gelösten Parkticket ausgewiesene Parkdauer zu beachten."