1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

A8 bei Dillingen-Süd zeitweise voll gesperrt

Unfall : Verletzter Ersthelfer und Sperrung auf der A8

Kleiner Unfall – etwas größere Wirkung. So oder so ähnlich könnte man einen Vorfall heute auf der A8 bei Dillingen zusammenfassen.

Ein Ersthelfer ist bei einem verhältnismäßig kleinen Unfall am Mittwochnachmittag leicht verletzt worden. Außerdem gab es eine Vollsperrung der A8 in Fahrtrichtung Zweibrücken. In Höhe der Anschlussstelle Dillingen-Süd waren ein Auto und ein Lkw beim Nebeneinanderherfahren zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilt, drehte sich dabei das Auto und blockierte die Fahrbahn. Durch den eigentlichen Unfall wurde zunächst niemand verletzt. Im Nachgang, als sich Zeugen zu dem Unfallbeteiligten begaben, um Hilfe anzubieten, kam das Auto ins Rollen und erfasste einen Ersthelfer. Der wurde dabei leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Für Unfallaufnahme und Räumung war die Fahrbahn für rund 30 Minuten voll gesperrt.