| 16:04 Uhr

Vermisstensuche aufgehoben
50 Jahre alter Mann aus Saarlouis wieder aufgetaucht

FOTO: dpa / Friso Gentsch
Saarlouis . Ein seit Dienstagmorgen vermisster Mann aus Saarlouis ist wohlbehalten wieder ins Wohnheim zurückgekehrt, teilte die Polizei mit. red

Nach einem Arztbesuch am Dienstagmorgen ist der 50-jährige Mann aus Saarlouis nicht mehr zum Wohnheim des Vereins für Sozialpsychiatrie zurückgekehrt. Die Suche nach dem Vermissten an bekannten Aufenthaltsorten sowie in Krankenhäusern blieb erfolglos. Die Polizei hatte daraufhin die Suche nach dem Vermissten öffentlich ausgeschrieben und die Bürger um Mithilfe gebeten. Am Donnerstag hat die Polizei den Mann wohlbehalten angetroffen, teilte diese mit. Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit eingestellt.


>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht