| 00:00 Uhr

3800 Euro Spenden für die Elterninitiative krebskranker Kinder

Roden. Eine Spende von 3000 Euro hat die Geschäftsführerin von "Reiter, die Blüten- und Gartengestalter " in Roden der "Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland" überreicht. Zusammengekommen war das Geld im letzten Jahr überwiegend durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen während einer Frühjahrsausstellung der Firma sowie durch Spenden der Kunden.Einen weiteren Betrag in Höhe von 800 Euro überreichte die Vorsitzende Lydia Forse vom Malkreis Galerie Lothringer Haus Hemmersdorf. red

Wie sie berichtete, war das Geld durch den Verkauf von Bildern und Karten, die die Kinder während des Jahres gemalt hatten, zusammengekommen.

Zu der Pflanzenausstellung bei "Blumen Reiter" haben sich neben dem erwähnten Verein aus Hemmersdorf in den letzten Jahren außerdem ein Weinhändler und Kunsthandwerker aus der näheren Umgebung gesellt. Sie runden das Bild der Ausstellung ab.