1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

190 weitere Corona-Infektionen im Kreis Saarlouis

Inzidenz-Wert steigt weiter : 190 weitere Corona-Infektionen im Kreis Saarlouis

190 weitere Corona-Infektionen sind am Donnerstag im Landkreis Saarlouis registriert worden. Somit ist auch der Inzidenz-Wert wieder angestiegen – nach Angaben des Landkreises auf 510,5. Es handelt sich dabei zum wiederholten Mal in Folge um einen neuen Höchstwert.

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: 36 Betroffene leben in Saarlouis, 25 in Schwalbach, 20 in Lebach, jeweils 18 in Dillingen und Wadgassen, jeweils 14 in Saarwellingen und Schmelz, 13 in Rehlingen-Siersburg, zehn in Überherrn, neun in Nalbach, fünf in Wallerfangen, vier in Ensdorf und drei in Bous. In einem Fall läuft die Ermittlung noch.

100 weitere Menschen, die sich infiziert hatten, gelten nun als genesen. Somit ist derzeit nach den Zahlen des Landkreises bei 1645 Menschen im Kreis Saarlouis eine Corona-Infektion nachgewiesen.

Seit Beginn der Pandemie hat es 12 638 bestätigte Fälle gegeben. Von den Betroffenen gelten 10 823 wieder als genesen. 170 Menschen sind an oder mit Corona gestorben.