Veranstaltung am Samstag Erste Messe für Alleinerziehende im Saarland: Was bringt sie einer zweifachen Mutter aus Saarlouis?

Saarlouis-Fraulautern · Alleinerziehende Eltern sind in einer besonderen Stresssituation. So bewältigt auch Melanie Stopp aus Saarlouis jeden Tag eine Aufgabe, die schon für zwei Menschen herausfordernd ist. Um Menschen in ihrer Situation mit Rat zur Seite zu stehen, veranstaltet der Kreis Saarlouis am Wochenende eine spezielle Messe.

Eltern sein ist schon für Paare schwer genug. Alleinerziehende müssen mit der doppelten Verantwortung klarkommen. Hier möchte der Kreis Saarlouis in Zukunft Abhilfe schaffen.

Eltern sein ist schon für Paare schwer genug. Alleinerziehende müssen mit der doppelten Verantwortung klarkommen. Hier möchte der Kreis Saarlouis in Zukunft Abhilfe schaffen.

Foto: dpa-tmn/Christin Klose

Mindestens einmal die Woche ist Melanie Stopp so richtig platt, erzählt sie im Gespräch mit unserer Zeitung. Die Saarlouiserin ist Mutter von zwei Töchtern – eine neun, eine zwölf Jahre alt – und seit rund sechs Jahren alleinerziehend. Warum sie regelmäßig körperlich und psychisch so ausgelaugt ist, ist offensichtlich.