1. Saarland
  2. Saarlouis

Risikofaktoren im Zusammenspiel

Risikofaktoren im Zusammenspiel

Saarlouis. Dr. Peter Henkel, Chefarzt der inneren Abteilung des DRK-Krankenhauses in Saarlouis, spricht am kommenden Mittwoch, 25. Juni, über Strategien gegen das "tödliche Quartett": Übergewicht, Fettstoffwechselstörung, Bluthochdruck und Insulinresistenz. Bei Älteren tritt die Kombination zuerst ohne Schmerzen und Symptome auf

Saarlouis. Dr. Peter Henkel, Chefarzt der inneren Abteilung des DRK-Krankenhauses in Saarlouis, spricht am kommenden Mittwoch, 25. Juni, über Strategien gegen das "tödliche Quartett": Übergewicht, Fettstoffwechselstörung, Bluthochdruck und Insulinresistenz. Bei Älteren tritt die Kombination zuerst ohne Schmerzen und Symptome auf. Dann birgt sie Risiken beim Älterwerden. Henkel spricht um 18 Uhr in der Cafeteria des DRK-Krankenhauses. Veranstalter ist der Förderverein. red