Polizist klettert zur Rettung: Zwei Männer stürzen bei Siersburg Hang runter und verletzen sich

Polizist klettert zur Rettung : Zwei Männer stürzen bei Siersburg Hang runter und verletzen sich

Zwei 22 Jährige aus Saarlouis und Dillingen sind am Donnerstagabend im Wald um die Siersburg einen 40 Meter tiefen Hang hinuntergestürzt.

Wie die Polizei mitteilte, waren sie bei Dunkelheit vom Weg abgekommen. Sie verletzten sich so stark, dass sie sich selbst nicht mehr retten konnten.

Nach einer ersten groben Lokalisierung durch ein Telefonat der Polizei mit den Männern konnte die Absturzstelle durch gegenseitiges Zurufen aufgefunden werden. Ein Beamter der Polizeiinspektion Saarlouis kletterte zu den Verunglückten und befreite sie aus ihrer misslichen Lage. Einer der Männer war so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.