Zoodirektor spricht über die Rückkehr des Bibers an die Nied

Zoodirektor spricht über die Rückkehr des Bibers an die Nied

Rehlingen-Siersburg. "Die Rückkehr des Bibers an die Nied" heißt der Vortrag von Zoodirektor Norbert Fritsch, der am Donnerstag, 12. Januar, um 16 Uhr zu Gast bei der Kinder-Uni Rehlingen-Siersburg sein wird. Die Zahl der Biber im Saarland wird heute auf etwa 500 geschätzt

Rehlingen-Siersburg. "Die Rückkehr des Bibers an die Nied" heißt der Vortrag von Zoodirektor Norbert Fritsch, der am Donnerstag, 12. Januar, um 16 Uhr zu Gast bei der Kinder-Uni Rehlingen-Siersburg sein wird.Die Zahl der Biber im Saarland wird heute auf etwa 500 geschätzt. Es ist nur eine grobe Schätzung, denn der Biber ist ein nachtaktives Tier, das meist an schwer zugänglichen Gewässern mit dichter Vegetation lebt. So werden Beobachtungen schwierig und man muss schon sehr viel Glück haben, wenn man einen Biber in der Natur erleben will. hth

Mehr von Saarbrücker Zeitung