Leichtathletik Gimmler und Gerhard glänzen beim Saisonstart

Rehlingen · Hammerwerferin Sophie Gimmler hat wenige Tage vor ihrem 25. Geburtstag einen vielversprechenden Saison-Einstand gefeiert. Bei einem der raren Freiluftwettkämpfe übertraf sie am Sonntag  in Frankfurt mit 62,28 Metern ihre Jahresbestleistung von den deutschen Meisterschaften 2020 um acht Zentimeter.

Werfer des LC Rehlingen mit starkem Saisonstart in Frankfurt
Foto: Lutwin Jungmann

Hinter der deutschen Vizemeisterin Samantha Borutta (Bayer Leverkusen, 65,36 Meter) kam sie auf Platz zwei. „Das war okay, nachdem wir erst einmal im Freien geworfen haben“, befand sie zufrieden.

In ihrem ersten U20-Jahr freute sich auch Lilly Gerhard über die Wettkampfmöglichkeit. Im Speerwurf schickte sie ihr Wurfgerät im ersten Versuch 40,93 Meter weit. Damit blieb sie nur 1,02 Meter unter ihrem Hausrekord, den sie 2020 als saarländische Jugendmeisterin erzielt hatte. In Frankfurt errang sie damit bei den U 20-Werferinnen den ersten Platz.