1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Wegen Kröten ist L 170 bei Rehlingen-Siersburg gesperrt

Kleine Kröten unterwegs : Wegen dieser Winzlinge ist die L 170 bei Rehlingen-Siersburg gesperrt

Nicht große, sondern kleine Tiere sind derzeit unterwegs.

Über die Sperrung der L 170 bei Rehlingen-Siersburg („Krötenstrecke“) hatten wir berichtet und dazu ein Foto einer ausgewachsenen Erdkröte veröffentlicht. Doch wie uns SZ-Leser Peter Rau nun mitteilt, geht es bei der Wanderung nicht um die ausgewachsenen Tiere, diese sind längst zurück in ihren Lebensräume, schreibt er uns in einem Hinweis.Und er hat uns auch ein aktuelles Foto der jetzt dort wandernden Kröten und Frösche mitgeschickt, aufgenommen von seiner Tochter Janna. Wie zu sehen ist, handelt sich um ganz kleine Gesellen, die gerade das Stadium der Kaulquappe hinter sich haben und nun auch in ihre Lebensräume wandern. Aufgrund ihrer Größe von etwa 15 Millimetern und ihrer Tarnfarbe sind sie auf der Fahnbahn kaum zu sehen, ergänzt Rau.