Wanderung über den Nordgau

Der Sportverein Eimersdorf lädt zu seiner 45. IVW-Wanderung ein - bei jedem Wetter

(rl) Der Sportverein Eimersdorf veranstaltet in diesem Jahr seine 45. IVV-Wanderung. Es handelt sich stets um Winterwanderungen, die bei jeder Wetterlage durchgeführt werden. Die Wanderstrecken führen über den Hierenberg und durch das Waldgebiet zwischen Eimersdorf, Fremersdorf und Gerlfangen, damit über den südlichen Teil des Nordgaues mit schönen Ausblicken über die Täler der Nied und der Saar.

Angeboten werden Wanderstrecken von sechs und zehn Kilometern. Gewandert wird am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Februar. Start und Ziel sind am Dorfgemeinschaftshaus.

Die Startzeit ist an beiden Tagen von sieben bis vierzehn Uhr, Zielschluss 17 Uhr. Die Startgebühr beträgt zwei Euro. Sie berechtigt zum Erwerb des IVV-Wertungsstempels und zur Versorgung mit warmen Getränken an den Kontrollstellen.

Seit vielen Jahren kommen Wanderer nicht nur aus dem Saarland und aus anderen Bundesländern, sondern auch aus Lothringen, Luxemburg und Belgien. Neben der Freiwilligen Feuerwehr und dem DRK Eimersdorf beteiligen sich schon seit Jahren ungewöhnlich viele Eimersdorfer an der Organisation.

Weitere Infos bei Edwin Becker, Tel. (0 68 35) 43 04, Albert Schellenbach, Tel. (0 68 35) 37 53 und online.www.sv-eimersdorf.com