| 00:00 Uhr

Wanderung im Naturparkdorf dreht sich rund um Bärlauch

Rehlingen. red

Eine Bärlauch- und Wildkräuterwanderung im Naturparkdorf Rehlingen findet am Sonntag, 29. März, mit dem Naturpark Saar-Hunsrück unter der Leitung der Kräuterpädagogin Tanja Both statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr das Rehlinger Bücherzelt. "Bärlauch suchen, finden und bestimmen und Bärlauchsalz und Bärlauchpesto herstellen", das ist der Schwerpunkt dieser Bärlauchveranstaltung.

Die ersten essbaren Wildkräuter und Heilpflanzen , aber auch frische Baumknospen und -blätter werden entdeckt und gesammelt. Dazu gibt es Wissenswertes über seine Frühlings-Kräutergeschwister zu erfahren. Bei dieser Kräuterwanderung geht es aber auch um altes Brauchtum und Osterbräuche . Bei der anschließenden Rast werden ein Bärlauchsalz und Pesto zubereitet, und zur Verkostung steht auch ein Bärlauchwein bereit.

Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen.

Infos und Anmeldung: Rehlinger Bücherzelt, Fremersdorfer Straße 39, Rehlingen , Telefon (0175) 7 34 35 00, E-Mail: feiten@gmx.info.

rehlinger-buecherzelt.de