Wanderer streifen durch das Niedtal

Am Samstag, 28. Februar, und Sonntag, 1. März, startet die IVV-Wanderung in Hemmersdorf im Niedtal. Gestartet wird jeweils um 7 Uhr an der Grenzlandhalle Hemmersdorf.

Zahlreiche Wanderer aus dem gesamten Saarland, dem angrenzenden Lothringen , Luxemburg und Rheinland-Pfalz, werden am Samstag, 28. Februar, und Sonntag, 1. März, zur 40. IVV-Wanderung in Hemmersdorf im naturnahen Niedtal unterwegs sein. Die zu erwandernden Strecken sind sechs, zehn und 15 Kilometer lang. Sie sind alle für Nordic Walking geeignet, so die Wanderfreunde Hemmersdorf .

Die beiden längeren Strecken führen von der Nied kommend durch das Grafenthal nach Schwerdorff und Otzwiller (Frankreich), mit wunderschönen Ausblicken auf das Nachbarland Lothringen und das Niedtal, bis hin zur Siersburg. Die kurze Strecke führt an der Nied vorbei, verbleibt im Tal und ist daher leicht zu erwandern. An allen Kontrollstellen werden Getränke für die Wanderer bereitgehalten. Start ist an beiden Tagen um 7 Uhr an der Grenzlandhalle Hemmersdorf , Niedaltdorfer Straße 30. Zielschluss an beiden Tagen ist um 16 Uhr, ebenfalls an der Grenzlandhalle. An der Halle werden Getränke , Brötchen und warme Speisen angeboten sowie Kaffee und Kuchen.

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Eingeladen sind alle Wanderfreunde, Nordic-Walker, alle Bürger sowie die einheimischen Vereine. Gruppen ab 25 Personen erhalten einen Gruppenpreis.

Gruppenmeldungen an Christel Cawelius, Telefonnummer (0 68 33) 538, und Joachim Jakob, Telefonnummer (0 68 33) 83 79, E-Mail: wanderfreunde-hemmersdorf@t-online.de.

hemmersdorf.de/

Vereinsnachrichten/

index.php