Wanderer erkunden die Natur des Nationalparks

Wanderer erkunden die Natur des Nationalparks

Eine mittelschwere Wanderung im Bereich des neuen Nationalparks Hunsrück-Hochwald bieten der Saarwald-Verein Rehlingen-Siersburg und die Gemeinde Rehlingen-Siersburg am Sonntag, 18. Oktober, an. Unter der Tourleitung von Martin Silvanus erwandern sich die Teilnehmer naturkundliche Einblicke im Ried-Bruch, ein Moor-Gebiet mit erstaunlicher Vegetation, begehen nachfolgend den Felsenpfad bis zur Mörschieder Burr und besichtigen die Ruine der Wildenburg.

Abschluss ist bei einem Abendessen in Kirschweiler mit Spezialitäten vom Buchenfeuer. Abfahrt ist um 10 Uhr am Bahnhof Siersburg.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon (0 68 35) 50 83 31 oder per E-Mail: s.di-gregorio@rehlingen-siersburg.de.

rehlingen-siersburg.de