Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Vorstellungen „Chaos im Bestattungshaus“ sind bereits ausverkauft

Oberesch. red

Alle vier Theatervorstellungen der Theaterfreunde Oberesch waren innerhalb von einer Stunde restlos ausverkauft, meldet der Verein.

Seit vergangenem Oktober proben die zehn Akteure für ihre aktuelle Komödie "Chaos im Bestattungshaus". Jedes Jahr locken die Theaterfreunde aus Oberesch über 500 Besucher in das kleine Gaudorf, die Theatervorstellungen sind inzwischen weit über die Region bekannt. Bis zur Premiere am 20. März bleibt noch einiges zu tun: Die Kulisse wird gebaut. Ein echtes Bestattungshaus soll auf der Bühne entstehen. Jeden Tag wird daher im Dorfgemeinschaftshaus geschreinert, lackiert, tapeziert und geprobt. Alle Theaterfreunde Oberesch arbeiten Hand in Hand, um das Dorfgemeinschaftshaus bis Ende März in ein Theater zu verwandeln.